MacBook Air <3

MacBook Air <3

3

Seit Mittwoch hab ich nun endlich mein MacBook Air und ich liebe es. Unglaublich schnell, dünn und dazu eine super Akkuleistung! Alles was ich wollte und ich kann es kaum noch aus der Hand legen :)

Dieses mal richte ich das MacBook komplett neu ein und nutze nicht den Migrationsassistent. Das dauert länger als erwartet, aber damit werde ich doch vielen alten Ballast los.

Time Capsule Festplatten-Upgrade

Time Capsule Festplatten-Upgrade

1

Da mein zukünftiges MacBook Air nur noch wenig Speicherplatz hat, muss meine Time Capsule einem Upgrade unterzogen werden und bekommt eine 3 TB Festplatte. Ein bisschen Recherche im Internet hat ergeben dass so ein Festplattentausch gar nicht kompliziert ist und somit habe ich mir diese Western Digital Caviar® Green™ bestellt. Heute habe ich mich an den Einbau gewagt.

Als erstes muss der Gummiboden gelöst werden, dieser ist komplett verklebt. Um in besser lösen zu können sollte man den Kleber mit einem Fön erwärmen. Jetzt an einer Ecke anfangen die Gummimatte zu lösen.

Danach alle Schrauben mit einem kleinen Kreuzschraubendreher lösen und den Deckel zur Seite umklappen. Vorsichtig, denn der Lüfter ist daran befestigt.

Jetzt den Stecker des Lüfters ziehen. Dann das Schwämmchen über dem Temperaturfühler ablösen (siehe Bildmitte), dieser ist auch nur geklebt. Danach den Temperaturfühler zur Seite drücken. Jetzt kann man die zwei Stecker von der Festplatte lösen und die Festplatte rausnehmen. Das war es auch schon, jetzt die neue Festplatte rein und alles wieder zusammenbauen.

Im Airport-Dienstprogramm musste ich die neue Platte noch löschen.  Zeitaufwand für die ganze Aktion ca 10 Minuten.

Für die alte Platte habe ich noch ein Gehäuse gekauft und die hängt jetzt noch per USB an der Time Capsule. Damit bin ich jetzt mit 4TB im Netzwerk ausgestattet *TimTailorGrunzen*